Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Navigation & Login
Zurück   Pioneer-Forum > Empfang > Hallo, ich bin neu hier...

Hallo, ich bin neu hier... Hier sollten sich alle "Neuen" einmal vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

SC-LX 83 Bedienung/Hitzeentwicklung
Alt 26.09.2018, 22:40   #1
Moritz
Neuling
 
Registriert seit: 26.09.2018
Beiträge: 5
Standard SC-LX 83 Bedienung/Hitzeentwicklung

Hallo zusammen - ich bin neu hier! (-:

Durch Empfehlung eines Bekannten habe ich nach einem SC-LX 83 Ausschau gehalten und recht günstig in sehr gutem Zustand einen Receiver gefunden.
Der Bekannte hatte recht, er hört sich mit meinen Dali Opticon 6 und KEF XQ40 (letztere höre ich gerade Probe im Vergleich) und Center
besser an, als mein neuer (mittlerweile verkaufter) Yamaha!
Sowohl im Stereobetrieb, als auch Heimkino...

Ich finde allerdings keine passenden Antworten auf noch offene Fragen zu dem neuen Alten...

Ich hoffe ihr könnt helfen! (-:

1. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit die Impendanz/Ohm der Lautsprecher einzustellen?

2. Ich bekomme es nicht hin, bzw. verstehe es nicht, wie man ihn netzwerk-fähig bekommt, um z.B. Internetradio nutzen zu können. Auch aus der Anleitung werde ich nicht schlau...

3. Tja, und weiter bekomme ich nicht raus, ob die recht starke Hitzeentwicklung nach kurzem/normalem Betrieb (ca. 30 Minuten) UNTER dem Gerät (Recheneinheit wohl) normal ist.

Sehr heiß, bedeutet, lange die Hand daran halten - keine Chance.
Ich tippe auf mehr als 60 Grad...
Das kann nicht normal sein denke ich! ODER? Hat jemand Erfahrungen?
Ich habe ihn bereits zurückgesetzt, um eventuelle Fehleinstellungen vom Vorbesitzer auszuschließen.

Ich freue mich auf Rückmeldungen! (-:

Viele Grüße,
Moritz
Moritz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 08:57   #2
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.607
Standard

Hallo und willkommen.

Zu 1.: Nein, der AVR funktioniert im Bereich 4-8 Ohm, merkt also welche Leistung abgegeben werden kann.

Zu 2.: Zuerst sollte der AVR natürlich per LAN Kabel mit einem Router verbunden sein wahlweise auch per WLAN, dazu brauchst du eine Bridge. Dann ist das Einrichten der Internetsender am einfachsten per Computer bei vTuner. Ist das geschehen, sollten auf dem AVR nach Eingabe eines Codes die Sender gespeichert sein. Sobald du im Netzwerk bist sollten alle anderen Streamingoptionen sofort verfügbar sein.

Zu 3.: Die Generation wird sehr heiss das ist richtig, evtl. Mal den Deckel abnehmen und ordentlich entstauben. Vorher Stecker ziehen!
Ich_kriegs_hin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 23:01   #3
Moritz
Neuling
 
Registriert seit: 26.09.2018
Beiträge: 5
Standard

Hallo und vielen Dank für deine Rückmeldung!

Gut, ich war nur unsicher, da mir eine automatische Erkennung der Impendanz nicht bekannt war, aber ich bin auch nicht wirklich vom Fach.
Was ich ungewöhnlich fand, auf der Rückseite steht 6-16 Ohm...

Danke auch zu 2, werde ich versuchen und bin gespannt!

Zu 3, das hatte mir heute jemand gesagt, genau das was du meinst, Deckel ab und per Kompressor entstauben und dann nochmal schauen, ob er genau so heiß wird. Klar, Stecker kommt vorher raus! (-:

Danke nochmal!

Weiter interessiert mich gerade sehr, da der 83er so enorm gelobt wird, ob der neuere LX 901 mithalten kann oder sogar besser ist, abgeshen von den technischen Neuerungen. Aber hier würde ich gerne ein neues Thema aufmachen...

Viele Grüße!
Moritz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2018, 11:32   #4
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.607
Standard

Entstauben ja, aber nicht mit nem Kompressor, da ist Zuviel Power hinter. Entweder mit nem Swiffer und Pusten oder eine Druckluftflasche.
Ich_kriegs_hin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2018, 16:24   #5
Moritz
Neuling
 
Registriert seit: 26.09.2018
Beiträge: 5
Standard

Danke, ich habe mir gerade Druckluft besorgt! (-:
Moritz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Pioneer UDP-LX 500 / UDP-LX 800
Wichtige Board-
Informationen:

=============
IFA
Neuheit
------------------
Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX500
999.- €

------------------

Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX800
2299.- €
---------------------
Dazu gibt es
---Gratis---
2 UHD Filme
---------------------
Alles
ab September
lieferbar
---------------------
natürlich
bei HerberOnline
in Essen
Einfach anrufen:

0201-8 56 32 34
Einfach mailen:
info@herberonline.de
------------------



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2007 - 2018, HerberOnline
Dies ist keine offizielle Pioneer Internetseite!
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - Pioneer-Forum - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de