Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Navigation & Login
Zurück   Pioneer-Forum > Pioneer Produkte > Pioneer Car Hifi und Car Navigation

Pioneer Car Hifi und Car Navigation Alles rund um Auto-Hifi-Navigation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

Fragen zum F920BT
Alt 27.03.2010, 17:56   #1
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard Fragen zum F920BT

Ich hab seit 3 Tagen das F920BT und bin prima zufrieden. Nur ein paar Kleinigkeiten stören mich bzw. zu ein paar Dingen habe ich Fragen:
- Kann ich in der linken Liste der verfügbaren Medien "AM" ausblenden? Es passiert mir öfters, dass ich AM treffe - und mich ärgere.
- Es ist optisch ein netter Gimmik, dass sich die Schaltflächen zur Medienwahl bewegen, aber ich fände es praktischer, wenn die Flächen fix wären. Dies würde eine blinde Bedienung vereinfachen.
- Wofür ist im "Menü Einstellungen" die Fläche "Konfig Einstellungen"? Diese Fläche ist bei mir stets grau und ohne Funktion.
- kann man während der Navi-Ansage den AV-Ton absenken?
Einiges steht vermutlich auch in der Anleitung, aber als PDF-Datei hab ich sie nicht im Auto verfügbar - und in gedruckter Form gibt es die Anleitung leider nicht.
Ich bin für jede Antwort dankbar.

Gruß aus Lippe
Walter
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 18:46   #2
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard

Na gut, dann antworte ich mir eben selbst
- AV kann in 2 Stufen bei Telefon bzw. NAvi abgesenkt werden.
- "Konfig-Einstellungen" ist für das Einlesen der Konfiguration von der SD-Card.
Das F920 ist schon ein klasse Gerät, leider zu neu für Pioneer: der email- bzw. Telefon-Support scheint das Gerät nicht zu kennen und gibt definitiv falsche Antorten.
Die viel beworbene PC-Software zur Konfiguration, Fahrtenbuch, POI-Erstellung usw. unterstützt das F920 noch nicht.
Ich hoffe, dass der Support auch bald mal die Chance bekommt, das Gerät zu sehen. Oder zumindest eine deutsche Anleitung, denn die gibt es auch noch nicht im Web.

Gruß aus Lippe
Walter
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 21:15   #3
contier
Neuling
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 3
Standard

Hallo. Ich habe auch das selbe Gerät (nun schon seit ca. 3 Wochen) und bin soweit auch sehr zufrieden. Habe nach einigem Kampf auch endlich die Blitzer drauf bekommen.

Aber eine Frage an dich: Ist bei dir die Positionierung beim Navigieren teilweise auch sehr ungenau? Hatte schon einige Male das Problem, dass ich abbiegen musste, das Navi aber der Meinung war, ich müsse erst in 200 Metern abbiegen. Auch wenn ich an Straßen vorbei fahre, habe ich diese schon längst passiert, ehe sie auf dem Gerät vorbei ziehen.

Habe schon mehrfach bei den Einstellungen die aktuelle Position geändert, aber irgendwie haut es nicht hin.
contier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 22:06   #4
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard

Ahhh - endlich jemand, der noch das 920 hat. Ich dachte schon, ich hab das einzige Gerät
Die Position ist bei mir passend und die Angaben kommen ziemlich genau. Wenn es da bei dir Probleme gibt, kann es verschiedenen Gründe geben:
- Wie gut ist der GPS-Empfang? Einige Fahrzeuge haben matalisierte Frontscheiben (Opel nennt es wohl Solarflex), das ist der Empfang sehr schlecht.
- Hast du das Tachosignal angeschlossen? (Ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber verbessert die Positionierung)
- Hast du eine Lernfahrt gemacht? (Lernstrecke, siehe S. 48 in der Anleitung)

Ich habe bisher allerdings bemerkt, dass es einige Fehler in der Navigation gibt. Teilweise werden umständliche Strecken genommen, teileise wird ein notwendies abbiegen nicht akustisch gemeldet (die Anzeige ist OK) - aber hier bin ich noch am forschen...

Gruß aus Lippe
Walter
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 22:13   #5
contier
Neuling
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 3
Standard

Hallo.

Habe in den Einstellungen "Lernstrecke" auf "Ein" gestellt. Allerdings glaube ich nur, dass das für das Berechnen der Route sinnvoll ist, um herauszufinden, ob gewisse Straßen schneller passierbar sind oder nicht. Hilft mir also bei meinem Problem nicht weiter.

GPS-Empfang ist immer recht gut.

ABER: Den Tachoimpuls habe ich nicht angeschlossen. Weiß auch nicht wirklich, wie das geht. Fahre einen Ford Focus C-Max. Versuche jetzt schon seit ca. 2 Stunden im Internet herauszufinden, wo bei dem Fahrzeug das Signal liegt.

Wie wird das eigentlich am Pioneer angeschlossen?
contier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 22:48   #6
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard

Beim 920 ist die rosa Leitung für den Tachopuls (S. 70 Einbauanleitung) Es kann sein, dass dein Auto das Tachosinal nicht direkt zur Verfügung stellt, dann hilft vermutlich ein CAN-Adapter. Einige Fahrzeuge haben das Sinal unter anderem Namen (z.B. GALA bei VW für GeschwindigkeitsAbhängige LAutstärke) im Anschlussblock für das Radio. Ich hab auch schon gelesen, dass das ABS-Signal mit fürs Navi verwendet wird. Da würde ich aber nicht basteln wollen.
Am besten mal im Ford-Forum schlau machen - oder auf das Signal verzichten. Das Pioneer soll ja auch nur mit GPS auskommen...
Mit der Lernstrecke hst du wohl recht, da war ich gedanklich noch bei m einem alten Navi. Sorry.
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 22:56   #7
contier
Neuling
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 3
Standard

Habe jetzt mal in einem C-Max-Forum gefragt, wo der Impuls liegt. Mal sehen, was dabei raus kommt.

Hast du eigentlich auch Blitzer installiert?
contier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 09:03   #8
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard

Viel Erfolg.
Nein, ich hab im Moment weiter nichts installeirt. Mal sehen, wie das geht...
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Blitzer auf das F920BT - WIE ?!?!
Alt 03.05.2010, 19:18   #9
erny0815
Neuling 10+
 
Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 24
Frage Blitzer auf das F920BT - WIE ?!?!

Hallo contier,
wie hast Du das denn geschafft. Und wo hast Du die Blitzer her? Ich muss zugeben, ich habe das Gerät jetzt erst ein paar Tage. Aber ausser Musik von der SD schauts noch recht mau bei mir aus.
Ich habe auch mit dem NavgateFeeds versucht POIs draufzubekommen (McDon und BurgerK - gaaaaaz wichtig) aber trotz konvertierung zu KML hat er sie nicht erkannt. Er hat zwar die Icons auf die Karte gelegt und die csv konvertiert (nur max. 1000 Einträge - was soll das denn?). Aber die Auswahl im Gerät bietet er nicht an.
Ein bischen ungünstig finde ich auch, dass nur 10 POIs angezeigt werden können.
Erfahrungsberichte zu Navi und Freisprechen habe leider NOCH keine. Ich bin einfach noch nicht dazu gekommen das zu probieren...

Wenn es stimmt was digiman25 sagt, dass die Software das F920BT noch nicht unterstützt (ja steht auch im Download - aber wer glaubt dem schon) ist das schon ein bisschen schwach. Aber wenn Du die Blitzer draufbekommen hast, sollte es ja auch mit anderen Pois gehen...
erny0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 21:31   #10
digiman25
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 21
Standard

Beider Navigate-Software habe ich inzwischen mit dem probieren aufgehört: einiges geht wenn f10 einstellt, bei anderen Dingen muss man F910 einstellen - manches funktioniert garnicht. Die Spielerei muss ich mal machen, wenn ich Zeit habe.
Musik unnd Freisprech funktioniert bestens, Navi ist auch OK, macht allerdings manchmal einige Umwege oder "vergisst" Abbiegepunkte. Bei der Navigation ist Navigon immer noch das Maß der Dinge...
Ich hoffe, da ist Pioneer noch Lernfähig. Auch der Support per email oder Telefon ist leider ziemlich schwach. "Wir kennen das Gerät noch garnicht, sollen aber diesen Monat noch ein Muster bekommen" WOW

Gruß aus Lippe
Walter
digiman25 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bedienung, f920, fragen, lautstärke

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Pioneer UDP-LX 500 / UDP-LX 800
Wichtige Board-
Informationen:

=============
Sofort
Lieferbar
------------------
Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX500
999.- €

------------------

Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX800
2299.- €
---------------------
Dazu gibt es
---Gratis---
2 UHD Filme
---------------------
Alles
sofort
lieferbar
---------------------
natürlich
bei HerberOnline
in Essen
Einfach anrufen:

0201-8 56 32 34
Einfach mailen:
info@herberonline.de
------------------



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2007 - 2018, HerberOnline
Dies ist keine offizielle Pioneer Internetseite!
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - Pioneer-Forum - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2019 vbdesigns.de