Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Navigation & Login
Zurück   Pioneer-Forum > Pioneer Produkte > Pioneer Heimkino

Pioneer Heimkino AV-Receiver und Heimkinoanlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

Pioneer VSX-1131 MCACC
Alt 15.01.2018, 23:21   #1
Mischwald
Neuling
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 3
Standard Pioneer VSX-1131 MCACC

Hallo,
Ich habe meinen 922 gegen den 1131 getauscht und stelle nun fest, dass aus MCACC Pro, MCACC wurde.
An sich bin ich froh, dass man nicht mehr mit so viel Zeugs überschüttet wird was die Einstellmöglichkeiten angeht, dennoch ist die Einstellung für mich nicht intuitiv. Lasse ich den MCACC vollautomtisch durchlaufen, ändert sich bei den Frequenzeinstellungen gar nichts. Ich kann diese im VSX menu unter manuelles MCACc ändern, und erzeuge dann auch ein anderes klangbild, aber warum macht er das nicht automatisch wie der 922? Und was ist bitte mit der per App zuschaltbare Equalizer?! Hat der irgendwas mit dem MCACC Einstellungen zu tun? Wenn ich den einschalte, wird alles etwas undynamischer. Gibt es eine Abfolge wie man das full MCACC laufen lassen sollte? Den EQ evtl vorher einschalten? Wenn ich diesen EQ per app zuschalte, wo kann ich das dran schrauben? Soll man das vieleicht gar nicht und der soll nur so ein Verbesserungstool a la DSP sein?! Wie ist die beste Vorgehensweise um vernünftigen Sound zu bekommen? Ich danke schonmal im voraus, denn ich bin langsam ratlos, denn so sehr ich in Netz auch suche, die hanzen Tipps gibts nur für die 900 serie mit dem MCACC pro.
Mischwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 20:42   #2
Mischwald
Neuling
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 3
Standard

Nunja. Offensichtlich bin ich der einzige, der sich fragt wie das so mit dem MCACC beim 1131 funktioniert. Unterhalte ich mich halt selber. :-)

Ich habe nun beschlossen den Kasten gegen einen Denon x1400h zu tauschen und hab mich schon gefreut endlich ausführlich einmessen zu können, so mit bis zu 8 Sitzplätzen, ordentlich Speicherplätzen und mit pro Kanal einstellbaren trennfrequenzen. Dann stelle ich fest, dass bei der europäischen Variante der Pre-out für Zone 2 fehlt! WTF, Denon?! Im englischen Manual steht dass es das gibt! Nun ja in der deutschen version nur als highlevel ausgang vorhanden. Da ich das für meine Zone brauche, ist der Denon keine Option.

Was ist los mit den ganze Herstellern??? Das nächstgrössere Modell von Denon kostet dann auch mal lustig 250 euers mehr. Somit auch keine Option. Pioneer schmeisst MCACC Pro raus, ändert die App so ab, dass diese quasi nix mehr an einstellungen zulässt und verschiedene Hörmodi nur mit durchklicken gewählt werden können. Denon lässt einfach mal den Pre-out raus.

Ich bin grad echt entäuscht. Ich behalt den 1131 jetzt, denn ich hab nur 310 bezahlt und müsste ordentlich draufzahlen, wenn ich die Funktionen meines alten 922k wiederbekommen wollte. Der AV Navigator läuft auch nicht für den 1131. Echt ätzend, Pioneer!

Ich habe heute nach der Denon Pleite nochmal 2 Einmessungen mit dem 1131 vorgenommen. Er misst tatsächlich keine Frequenzanpassungen ein. Die Werte nach der einmessungen für die frequenzen bleiben bei null. Mann kann dann wohl nur manuell nachregeln, wenn einem was nicht passt. Aber ein Mysterium bleibt der Ominöse EQ button im sound explorer der app. was der schaltet und auf welcher basis, verstehe ich nicht. wenn ich manuell den eq über das Pio menu am TV verstelle, höre ich das sofort, hat also mit dem Sound Explorer EQ button nix zu tun. Eine Nachfrage beim Pio support per email blieb unbeantwortet. Ich werde da nächste Woche mal anrufen und hoffen, dass da fachpersonal am start ist.
Mischwald ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Pioneer UDP-LX 500 / UDP-LX 800
Wichtige Board-
Informationen:

=============
IFA
Neuheit
------------------
Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX500
999.- €

------------------

Pioneer
UHD
Bluray-Player
UDP-LX800
2299.- €
---------------------
Dazu gibt es
---Gratis---
2 UHD Filme
---------------------
Alles
ab September
lieferbar
---------------------
natürlich
bei HerberOnline
in Essen
Einfach anrufen:

0201-8 56 32 34
Einfach mailen:
info@herberonline.de
------------------



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2007 - 2018, HerberOnline
Dies ist keine offizielle Pioneer Internetseite!
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - Pioneer-Forum - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de